Unsere Öffnungszeiten

Mo. - Sa.10.00 - 19.00 Uhr

Adresse / Anfahrt

Zeppelinstraße 4
50667 Köln
Anfahrtsskizze


Öffnungszeiten & Anfahrt

Lernen und Konzentration in der Schule fördern

Wie wollen Kinder lernen? Wie können sie sich gut konzentrieren und möglichst nachhaltig Wissen aufnehmen? Vom Lernen in der 1. Klasse bis zum Abschluss: Auf die Motivation kommt es an! Und darauf, auch schwierige Sachverhalte möglichst einfach zu erklären. Wir geben Ihnen Tipps, wie Sie Ihrem Kind das Lernen von der Grundschule bis zum Schulabschluss möglichst leicht machen.

Lerntipps für die Schule

Ob Grundschule, weiterführende Schule oder Lernen im Homeschooling: Woher nimmt man die Motivation zum Lernen? Es ist für Schüler nicht leicht, dauerhaft die Aufmerksamkeit zu erhalten und immer konzentriert bei der Sache zu bleiben. Wir geben Ihnen Tipps, wie Sie Ihr Kind unterstützen können.

1. Lerntipp: Das Kind ist verantwortlich

Es mag ein bisschen hart klingen: Machen Sie Ihrem Kind klar, dass es selbst dafür die Verantwortung trägt, ob seine Hausaufgaben erledigt sind und welche Noten es bekommt. Egal, ob es ums Lesen lernen in der 1. Klasse geht oder um die ersten Rechenaufgaben - Ihr Kind kann und soll möglichst selbstständig arbeiten.

Natürlich können und sollten Sie Ihr Kind begleiten und bei Fragen ansprechbar sein. Wenn Sie es jedoch dauerhaft ermahnen und kontrollieren, merkt es nicht mehr, dass die Schule sein Job ist. Eigenverantwortung und die daraus entstandenen Erfolge motivieren und helfen Ihrem Kind dabei, sich immer besser selbst zu organisieren.

2. Tipp zum besseren Lernen: Lob und Belohnung motivieren

Die tollste Belohnung ist eine gute Note! Aber auch kleine Erfolge wie beispielsweise eine gut gelöste Mathehausaufgabe können honoriert werden. Vom Lernen in der ersten Klasse bis zum Abschluss: Loben Sie Ihr Kind, wenn es eine Aufgabe erfolgreich absolviert hat und gehen Sie dabei gerne ins Detail: "Besonders gut finde ich, wie sauber du die Addition gerechnet hast, bevor du den nächsten Schritt gemacht hast" – das wirkt besser als ein allgemeines "Gut gemacht". Bei besonderen Erfolgen, wie einer guten Note nach einer schwierigen Phase darf es auch mal etwas Besonderes sein, zum Beispiel ein gemeinsamer Kinobesuch.

3. Tipp für mehr Konzentration und Ansporn: Lernstrategien ausprobieren

Ist Ihr Kind ein visueller Typ? Oder lernt es am besten, indem es zuhört? Es ist ganz unterschiedlich, wer wie am besten lernt. Versuchen Sie gemeinsam herauszufinden, wie Ihr Kind den Lernstoff gut verinnerlicht. Merkt es sich die Inhalte am besten, wenn es sie noch einmal stichpunktartig aufschreibt? Oder sich abfragen lässt? Testen Sie verschiedene Lernstrategien, zum Beispiel Mindmap, Lernkartei oder Lernplakat.

Sie brauchen noch mehr Lerntipps? Dann schauen Sie in unseren Artikel "Wie motiviere ich mein Schulkind zum Lernen?". Hier haben wir Ihnen weitere tolle Ideen zusammengestellt.

Video: So motivierst du dein Kind zum Lernen (Grundschule) - 5 Tipps

Das Lernen lernen in der Grundschule: Mit Spaß geht es leichter!

Weiterführende Schule: Kommaregeln einfach erklärt

Deutsche Sprache, schwere Sprache. Nicht nur Schulkinder tun sich mit Kommasetzung und ihren Regeln. Besonders Kommata sind etwas widerspenstig: Wo kommt der kleine Haken nochmal hin?

Von Aufzählungen über Datums-, Orts- und Zeitangaben sowie die Verwendung in Haupt- und Nebensätzen wird fast in jedem Satz irgendwo ein Komma gesetzt. In unserem Artikel "Kommaregeln einfach erklärt" geben wir einen Einblick in die wichtigsten Regeln in Bezug auf Kommata und frischen das Wissen von Schülern und Erwachsenen auf.

Drei bunte Füller der Marke Online liegen auf einem weißen Blatt Papier, welches mit Tinte beschriftet wurde. Ein Füller liegt mit geöffneter Kappe am rechten Bildrand.

Satzzeichen sind wichtig. Wir frischen Ihr Wissen in Sachen Kommaregeln auf.

Geometrie in der Grundschule: Zirkel und Co.

In den ersten vier Schuljahren lernen Kinder bereits die spannende Welt der Geometrie und ihrer Körper kennen. Mit Hilfe von Geometriedreieck, Schulzirkel, Lineal und Bleistift lernen sie, wie man ein Quadrat, Rechteck oder Kreis zeichnet. Schritt für Schritt erobern sie sich so die Welt der geometrischen Körper – und das Ganze sehr spielerisch!

In unserem Geschäft in Köln bekommen Sie alles, was Sie für den Matheunterricht in der Grundschule und an den weiterführenden Schulen brauchen. Sie wollen mehr zum Thema Schulzirkel erfahren? Dann schauen Sie in unseren Beitrag "Zirkel: Übungen für die 4. Klasse" und nutzen Sie gemeinsam mit Ihrem Kind die Praxisübungen, die wir Ihnen dort als kostenlosen Download zur Verfügung stellen.

Auf einem Übungsblatt zum Thema "Zirkel: Übungen für die 4. Klasse" liegt der Schulzirkel griffix von Pelikan.

Arbeiten mit dem Schulzirkel: Kommt am Ende ein schönes Muster heraus, ist die Motivation groß.

Malen für mehr Konzentration in der Schule

Wie kann man Grundschüler motivieren? Besonders in der Grundschule haben Schüler noch Probleme, sich über einen längeren Zeitraum zu konzentrieren. Kunst und Malen mit bunten Farben sind tolle Möglichkeiten, die Konzentrationsdauer zu verlängern. Beim Malen lässt Ihr Kind gedankenverloren Pinsel oder Stift über das Papier gleiten und versinkt förmlich in seinem Kunstwerk.

Das bunte Endprodukt ist Motivation und ein toller Antrieb, auch in der Schule immer wieder der eigenen Kreativität freien Lauf zu lassen. Außerdem fördert Malen die Feinmotorik und ist deswegen eine gute Vorbereitung für das Schreibenlernen. Dazu erklären wir Ihnen mehr in unserem Artikel "Malen fördert die Feinmotorik bei Grundschülern".