Öffnungszeiten

Mo. - Fr.10.00 - 20.00 Uhr
Samstags10.00 - 19.00 Uhr

Adresse / Anfahrt

Zeppelinstraße 4
50667 Köln
Anfahrtsskizze


Öffnungszeiten & Anfahrt

Halloween: Kürbisse bemalen mit Neon-Markern

Gruselige Kürbisfratzen schnitzen war gestern! Ab heute werden Kürbisse bemalt, was das Zeug hält. Gerade im kreativen Neon-Look sind die Kürbisse nicht nur an Halloween absolute Hingucker-Deko.

Normalerweise werden an Halloween aus leckeren Kürbissen schaurige Gestalten. Die Tradition, die vor allem in den USA aufwändig zelebriert wird, ist schon seit vielen Jahren auch in Deutschland angesagt. Dem Brauch nach, werden die Kürbisse von innen ausgehöhlt und mit einer Kerze ausgeleuchtet und sollen so böse Geister fortjagen. Wir finden: Immer nur Kürbisse auszuschnitzen ist doch langweilig. Viel besser: Kürbisse bemalen!

Dank Sharpie-Marker zum schmucken Dekoartikel

Kürbisse eignen sich mit ihrer glatten Oberfläche wunderbar, um sie zu bemalen. Dabei sind der Fantasie keine Grenzen gesetzt! Wir haben uns heute gegen furchteinflößende Fratzen und für ein hübsches Design entschieden, das unabhängig von Halloween ist. Dank der geometrischen Formen im modernen Neon-Look können die Kürbisse so auch nach dem 31.10. unsere Wohnungen verschönern. Einfach etwas Acrylfarbe, Sharpie-Marker von Newell Rubbermaid schnappen und loslegen! Die Sharpie-Marker in vielen bunten Farben finden Sie in unserem Geschäft in Köln.

Gruselfaktor erhöhen für Halloween

An Halloween sollen die Kürbisse trotzdem das Fürchten lehren? Unser Tipp: Die Zeichnungen mit dem Sharpie-Marker leuchten bei Schwarzlicht und erzeugen so eine mystische Stimmung. So wirken die schicken Neon-Kürbisse irgendwie doch ziemlich gruselig, oder?