Unsere Öffnungszeiten

Mo. - Sa.10.00 - 19.00 Uhr

Adresse / Anfahrt

Zeppelinstraße 4
50667 Köln
Anfahrtsskizze


Öffnungszeiten & Anfahrt

Das Adventsfenster: Schöne Weihnachtstradition

Eine Tasse Glühwein oder Punsch schlürfen, Plätzchen knabbern und gemeinsam die ersten Weihnachtslieder anstimmen: Ein perfekter Start in die Vorweihnachtszeit! In vielen Ortschaften ist das Zusammenkommen bei einem hübsch dekorierten Adventsfenster schon längst eine gesetzte Tradition. Wir von Ortloff möchten Ihnen diesen Weihnachtsbrauch gerne näher vorstellen.

Für viele von uns ist die Vorweihnachtszeit die schönste Zeit des Jahres: Nach und nach erleuchten die Vorgärten in den warmen Tönen der Lichterketten, die weihnachtliche Deko kommt wieder an ihren gewohnten Platz und Türkränze schmücken den Eingang. Wie wäre es, wenn dieses Jahr ein weihnachtlich dekoriertes Adventsfenster mit dazu kommt, welches Sie feierlich mit Ihren Nachbarn und Liebsten an einem Abend eröffnen?

Das Adventsfenster wird zum lebendigen Adventskalender

Sie können sich die Tradition wie einen großen, lebendigen Adventskalender vorstellen: Jeden Abend vom 01. Dezember bis Heiligabend wird ein anderes Fenster feierlich mit den Nachbarn und geladenen Gästen eröffnet. Zum Vorschein kommen eine liebevolle, persönliche Fensterdekoration und die Adventsfensterzahl.

So basteln Sie einen weihnachtlichen Do-it-Yourself Fensterkranz

Wir von Ortloff zeigen Ihnen unsere Lieblings-Dekoideen für schön geschmückte Adventsfenster. Starten wir mit einem kleinen Fensterkranz:

Material:

  • Bastelkarton
  • Kreativ-/Bastelpapier (beidseitig bedruckt), zum Beispiel von Artoz
  • Transparentpapier
  • Geschenkband/-kordel
  • Bleistift
  • Schere
  • Klebstoff
  • Rundes Hilfsmittel, zum Beispiel ein Teller

 

 

Anleitung:

  1. Nehmen Sie den Kraftkarton und einen Teller als rundes Hilfsmittel. Umfahren Sie den Teller mit einem Bleistift, schneiden Sie den Kreis anschließend mit einer Schere aus. Nun zeichnen Sie einen etwa zwei Zentimeter breiten innenliegenden Kreis auf und schneiden den Innenteil aus. So entsteht Ihr Rahmen für den kleinen Fensterkranz.

  2. Legen Sie den Kraftpapierrahmen auf das Transparentpapier und umfahren Sie den äußeren Kreis mit einem Bleistift. Schneiden Sie den Kreis aus dem Transparentpapier aus und kleben Sie diesen mit Klebstoff auf dem Rahmen fest.

  3. Die Tannenbäume werden die Deko-Elemente auf dem Fensterkranz. Falten Sie das Bastelpapier in der Mitte…

  4. … und malen Sie an der Knickkante einen "halbe" Tannenbäume in verschiedenen Größen auf. Nutzen Sie die gesamte Fläche des Papieres, sodass nichts verschwendet wird.

  5. Kleben Sie die verschiedengroßen Tannenbäume am unteren Kreis bis etwa zur Hälfte auf. Durch die verschiedenen Motivpapiere sieht es besonders hübsch aus. Am Ende stechen Sie mit einem spitzen Bleistift nur noch ein Loch oben in der Mitte durch und fädeln die Kordel hindurch. Fertig ist der Fensterschmuck!
Weihnachtspapier, Weihnachtsdekoration, Fensterschmuck, Weihnachten, dekorieren, Dekoration, Kordel, basteln, Bastelmaterial, Artoz

Werden Sie kreativ! Mit Papieren und Bastelmaterialien gelingt das DIY kinderleicht.

Weihnachtspapier, Bastelpapier, Kraftpapier, Tonpapier, Weihnachtsdekoration, Fensterschmuck, Fensterkranz, Weihnachten, dekorieren, Dekoration, basteln, Bleistift, Schere, Papiertannebaum, Artoz

Mit einem Teller zeichnen Sie einen Kreis auf den Kraftkarton und schneiden diesen aus.

Adventsfenster, Weihnachtsdekoration, Fensterschmuck, Fensterkranz, Weihnachtspapier, Bastelpapier, Transparentpapier, Weihnachten, dekorieren, Dekoration, basteln, schmücken, Bleistift, Schere, Kordel, Papiertannenbaum, Artoz

Nutzen Sie den Kraftpapierrahmen als Vorlage für den Kreis.

Adventsfenster, Weihnachtsdekoration, Fensterschmuck, Weihnachtspapier, Bastelpapier, Transparentpapier, Weihnachten, dekorieren, Dekoration, basteln, schmücken, Papiertannenbaum, Bleistift, Schere, Artoz

Bastelpapier in der Mitte falten…

Adventsfenster, Weihnachtsdekoration, Fensterschmuck, Weihnachtspapier, Bastelpapier, Transparentpapier, Weihnachten, dekorieren, Dekoration, basteln, schmücken, Papiertannenbaum, Artoz

... und "halbe" Tannenbäume in verschiedenen Größen aufmalen, ausschneiden und auseinanderfalten.

Adventsfenster, Weihnachtsdekoration, Fensterschmuck, Fensterkranz, Weihnachtspapier, Bastelpapier, Transparentpapier, Weihnachten, dekorieren, Dekoration, basteln, schmücken, Papiertannenbaum, tesa, Artoz

Kleben Sie die verschiedenen Tannenbäume auf den Fensterkranz auf.

Fensterschmuck, Fensterkranz, Weihnachtspapier, Bastelpapier, Transparentpapier, Weihnachtsdekoration, Weihnachten, dekorieren, Dekoration, basteln, Artoz

Detailliebe! Mit dem Transparentpapier werden im Licht tolle Highlights gesetzt.

Klein, aber oho: Die Last-Minute-Weihnachtsgirlande

Ein Fensterkranz ist für Ihr Adventsfenster nicht das Richtige? Vielleicht gefällt Ihnen die Idee einer kleinen Weihnachtsgirlande besser. Diese ist eine absolute Last-Minute-Idee und im Handumdrehen fertig gebastelt. Denn wir alle wissen ja, dass die Weihnachtszeit meist auch ein wenig stressig sein kann.

Nutzen Sie für die Girlande die Bastelanleitung für die einfachen Tannenbäume. Dieses Vorgehen lässt sich natürlich auch mit anderen Motiven umsetzen, wie beispielsweise mit Sternen oder Herzen. Stechen Sie oben mit einem spitzen Bleistift ein kleines Loch hindurch und fädeln Sie Ihre Wunschelemente durch die Kordel. Wechseln Sie dabei mit anderen Motiven, Materialien oder Anhängern. So wird die Girlande ein abwechslungsreicher Hingucker. Hübsche Eyecatcher sind auch kleine Holzklammern oder Quasten.

Weihnachtsgirlande, Weihnachtsdekoration, Fensterschmuck, Adventsfenster, Weihnachtspapier, Bastelpapier, Transparentpapier, Weihnachten, dekorieren, Dekoration, basteln, schmücken, Papiertannenbaum, Papierweihnachtskugel, Artoz

Ho ho ho! Mit der Weihnachtsgirlande kommt Stimmung auf.

Was steckt hinter dem Adventsfenster?

Die Idee hinter dem Adventsfenster ist, die Gemeinschaft zu stärken, Jung und Alt zusammenzubringen und füreinander schöne Abende bis Weihnachten zu organisieren. Es wird vor dem Fenster an der frischen Luft gemeinsam Zeit verbracht und erzählt, gegessen und getrunken. Jeder Gastgeber entscheidet selbst, wie er den Abend an seinem Adventskalendertag gestaltet und welche Verpflegung er den Besuchern anbietet. Übrigens haben wir auch noch eine leckere Plätzchenrezeptidee für Sie: Kennen Sie die Luciaplätzchen? Die müssen Sie unbedingt probieren.

Mögliche Programmhighlights für Ihren Abend:

  • Weihnachtslieder gemeinsam singen: Drucken Sie hierfür am besten Liedtexte aus, sodass jeder auch textsicher mitsingen kann.
  • Die Dorfmusiker – ob Klein, ob Groß – engagieren, sodass sie das ein oder andere Weihnachtslied vorspielen, zum Beispiel mit der Trompete oder der Flöte.
  • Suchen Sie sich eine kurze Weihnachtsgeschichte aus und lesen Sie diese den Besuchern zur Einstimmung vor.
  • Engagieren Sie Ihr eigenes Kind oder ein Kind aus Ihrer Nachbarschaft, welches ein Weihnachtsgedicht vorträgt.

 

Organisation und Planung des lebendigen Adventskalenders

Natürlich gehören zu solch einer schönen Tradition Gemeinschaft, Organisation und Zuverlässigkeit. Je nach Ortschaft kann die Planung etwas mehr Zeit in Anspruch nehmen und ein gewisses Organisationstalent voraussetzen. Am besten ist es daher, wenn sich hierzu Verantwortliche melden und die Planung steuern.

Den Organisatoren hilft hierbei beispielsweise eine Liste und die Abfrage bei den Haushalten, wer sich an einem Adventsfenster beteiligen möchte. Die Abfrage könnte in Form einer E-Mail erfolgen und die Wunschdaten könnten dann entsprechend der Rückmeldungen verteilt werden. Am Ende sehen die "Veranstalter", an welchen Tagen sich welche Haushalte beteiligen. Und natürlich müssen nicht alle Tage bis zum 24. Dezember gefüllt sein!

Nach Sortierung der Tage kann die Liste beispielsweise per E-Mail an alle Haushalte versendet werden. Im Schaukasten der Ortschaft kann die Liste zusätzlich ihren Platz finden. Und dann kann es schon losgehen. Jeder Abend wird individuell gestaltet und jeder Besucher kann frei entscheiden, an welchen Tagen er ein Adventsfenster besuchen möchten.

Unser Tipp: Sie haben sich für ein Adventsfenster eingetragen? Damit Sie die Verpflegung Ihrer Besucher besser planen können, können Sie natürlich auch eine Anmeldeliste verschicken und Gäste, die nicht aus der Ortschaft kommen, gezielt einladen. So haben Sie eine bessere Übersicht.

 

 

Adventsfenster, Weihnachtsdekoration, Fensterschmuck, Weihnachten, dekorieren, Dekoration, Tannenzweige, Sprühschnee

Die Zahl im Adventsfenster lässt sie Vorfreude auf Weihnachten wachsen.

Adventsfenster, Weihnachtsdekoration, Fensterschmuck, Weihnachten, dekorieren, Dekoration, Lichterkette, Nussknacker

Bei einem lebendigen Adventsfenster treffen sich Groß und Klein und stimmen sich auf die Weihnachtszeit ein.

Werden Sie kreativ mit den unterschiedlichsten Materialien und Ideen

Na, haben wir Sie mit unserer Begeisterung für Adventsfenster angesteckt? Ob für Ihre persönliche Fensterdekoration oder als überraschendes Adventsfenster: In unserem Geschäft in Köln finden Sie eine große Auswahl an weihnachtlichen Bastelmaterialien, sodass jede Ihrer Bastelideen kinderleicht umzusetzen ist. Sprechen Sie uns hierzu einfach an, wir von Ortloff helfen Ihnen gerne bei der Zusammenstellung der Materialien für Ihre Bastelprojekte.